Veranstaltungen

08.02.2023

Mit der Kassenartenübergreifenden Pauschalförderung nach § 20h SGB V können Selbsthilfegruppen Gelder für regelmäßig laufenden Kosten wie z.B. Raummiete, Bürokosten, Telefongebühren, Sachkosten, regelmäßig stattfindende Aktivitäten, beantragen.

Frau Bettina Grieshop-Matterne, AOK Niedersachsen, wird über die Möglichkeiten und Bedingungen dieser Förderung berichten.

Zeit: 17 – ca.19 Uhr, Ort: Wildeshauser Hof

Anmeldungen sind erforderlich!

20.02.2023

Diese Förderung ist für sog. Pflege-Selbsthilfegruppen gedacht, die durch ihre Arbeit in der Selbsthilfegruppe solange wie möglich die häusliche Pflegesituation unterstützen und die Lebenssituation der Pflegebedürftigen, sowie deren Angehöriger verbessern.

Förderfähig sind Selbsthilfegruppen, an denen mindestens sechs Personen teilnehmen, die entweder selbst pflegebedürftig (ab Pflegegrad 1) sind und/ oder deren Angehörige.

Um im Gespräch zu klären, was diese Förderung für jede einzelne Gruppe bedeutet und ggf. bei der Antragstellung zu unterstützen, wird Ele Herschelmann von der BeKoS zu uns kommen.

Zeit: 20.02.2023, 17-19 Uhr, Ort: Ganderkesee

Anmeldungen erforderlich!

 

14.03.2023

Aktive Mitarbeit fördern/Rollenverteilung/Spielregeln/Gestaltung der Gruppenarbeit/Neue Teilnehmer*innen einbinden

Referentin: Sabine Düver

Zeit: 17:30 - 20:00 Uhr, Ort: noch offen

Anmeldungen sind erforderlich!

 

Vorherige Veranstaltungen

08.02.2023

Mit der Kassenartenübergreifenden Pauschalförderung nach § 20h SGB V können Selbsthilfegruppen Gelder für regelmäßig laufenden Kosten wie z.B. Raummiete, Bürokosten, Telefongebühren, Sachkosten, regelmäßig stattfindende Aktivitäten, beantragen.

Frau Bettina Grieshop-Matterne, AOK Niedersachsen, wird über die Möglichkeiten und Bedingungen dieser Förderung berichten.

Zeit: 17 – ca.19 Uhr, Ort: Wildeshauser Hof

Anmeldungen sind erforderlich!

11.11.2022

Selbsthilfegruppen aus dem Landkreis Oldenburg sind herzlich eingeladen und können sich bei uns zur Teilnahme anmelden.

06.11.2022

Der Arbeitskreis der Selbsthilfe-u. Initiativgruppen Ganderkesee veranstaltet wieder den Gesundheitstag am Sonntag 06.11.2022 von 13 - 17 Uhr.

Wir von der Selbsthilfekontaktstelle für den Landkreis Oldenburg werden auch mit einem Stand vor Ort sein und über unsere Arbeit und die Selbsthilfegruppen im Landkreis informieren.

Schauen Sie gerne vorbei - wir freuen uns auf Sie!

23.07.2022

Es sind noch Plätze frei! Bitte bis 21.07.22, 12 Uhr anmelden.

 

Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit Sonja Grotelüschen-Tschorr, folgendes Seminar auf dem Heisterhof in Ahlhorn anbieten zu können:

23.07.2022: Intuitives Malen - Altes loslassen und Neues finden

Intuitives Malen bietet die Möglichkeit Altes loszulassen und Neues zu entdecken. Mehr innere Freiheit, Sicherheit, Mut und neue Ideen sind das Ergebnis.

Und das Schöne – man braucht dafür gar nicht malen können. Der einfache Spaß am Ausprobieren reicht völlig aus.

 

Verbindlich bei uns anmelden können sich alle Mitglieder von Selbsthilfegruppen im Landkreis. Das Seminar ist kostenfrei, dauert von 10-13 Uhr und ist auf 15 Teilnehmer*innen begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an.

 

16.07.2022

Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit Sonja Grotelüschen-Tschorr folgendes Seminar auf dem Heisterhof in Ahlhorn anbieten zu können:

 

16.07.2022: Meditation und Achtsamkeit - Der Weg zu mehr innerer Ruhe und Zufriedenheit

Achtsamkeit und Meditation helfen uns, in uns selbst anzukommen.

Durch einfache Übungen finden wir zu mehr innerer Ruhe, Zufriedenheit, Präsenz und Klarheit. Stress wird abgebaut und unser Alltag ausgeglichener.

 

Verbindlich bei uns anmelden können sich alle Mitglieder von Selbsthilfegruppen im Landkreis. Das Seminar ist kostenfrei, dauert von 10-13 Uhr und ist auf  15 Teilnehmer*innen begrenzt, die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an.

 

21.04.2022

Der Vortrag ist für Selbsthilfegruppen aus dem Landkreis kostenfrei und wird in Zusammenarbeit mit dem Betreuungsverein Oldenburg-Land e.V. veranstaltet.

Anmeldungen bei uns bitte bis zum 14.04.2022, vorzugsweise eine Person pro Gruppe.

12 Personen können teilnehmen.

Bei großer Nachfrage bieten wir gerne einen weiteren Termin an.

© 2023. Freiwilligenagentur Wildeshausen e.V.